• ZFF Summit
    Climber

Gain
Competitive
Advantage

Der ZFF Summit Climber wird im Rahmen des Zurich Summit vom 23. bis 26. September 2022 zum ersten Mal durchgeführt.

Das dreitägige Trainingsprogramm ermöglicht es den Teilnehmerinnen ihre Fähigkeiten im Bereich Filmfinanzierung und Distribution weiterzuentwickeln, und von den Besten in den Bereichen transatlantische Finanzen, Verkauf, Vertrieb und Produktion zu lernen. Ziel ist es, mit diesem Programm ein Sprungbrett in der Karriereentwicklung einer Führungskraft zu etablieren. Der Zurich Summit ist die ideale Startrampe für ein solches Vorhaben. Die Teilnehmer werden im Feld begleitet und mentoriert.

Anmeldeschluss ist der Montag, 15. August 2022, 10.00 Uhr MESZ 

Programminhalt

Der ZFF Summit Climber ist als mentoriertes Talentförderprogramm konzipiert, welches als Wissens -und Netzwerkplattform fungiert. 

Inhaltlich liegt ein besonderer Fokus auf dem Bereich Filmfinanzierung und Distribution. Das Programm vermittelt ein umfassendes Verständnis der transatlantischen Finanzierungsstrukturen und bietet durch die Vernetzung mit Zurich-Summit-Gästen die einmalige Gelegenheit, das nordamerikanische und europäische Netzwerk zu erweitern. Die Teilnehmenden können ihr Wissen zur Entwicklung von Strategien für den Wiederaufbau nach der Pandemie Filmvertrieb -und Verleih vertiefen, ihre Zusammenarbeit mit Produzenten stärken und sich Spielregeln und Vorgaben für transatlantische Zusammenarbeiten.

Programmpunkte

  • Teilnahme an den Key-Sessions der Zurich Summit Boutique-Konferenz im Hotel The Dolder Grand
  • Panels und Master Classes mit Fokus "Aufbereitung und Finanzierung eines Filmpakets in Nordamerika und Europa"
  • Gruppensitzungen, Briefing/Debriefing
  • Mentoring-Unterstützung während des Programms durch Julia Short und Beatrice Neumann
  • zahlreiche Networking-Veranstaltungen

Ablauf

  • Tag 1 - Ankunft bis 14 Uhr zur Begrüßung, Networking-Programm am Nachmittag
  • Tag 2 - Teilnahme an Key-Sessions der Summit Conference sowie an einem Panel nur für Teilnehmerinnen
  • Tag 3 - Master Class und Gruppensitzung nur für Teilnehmer, Abendprogramm
  • Tag 4 - Abreise

Mission

Wir bringen die nächste Generation von Führungskräften aus Vertrieb und Akquisition zum Zurich Summit, um von den Besten in den Bereichen transatlantische Finanzen, Verkauf, Vertrieb und Produktion zu lernen.

In Filmfinanzierung weisen selbst erfahrene Führungskräfte of Wissenslücken auf, ein Weiterbildungsbedarf in diese Richtung besteht. Der Erwerb dieser Art von Wissen wird den Teilnehmenden einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Junior executives verschaffen. Der Zurich Summit mit seinem hochkarätigen Line-up an internationalen und nationalen Filmproduzentinnen, Sales Executives und Creators in Film, TV und Entertainment, ermöglicht es, diese Lücke zu schliessen.

Das Zurich Film Festival und das International Screen Institute wollen die hervorragenden Möglichkeiten, die der Zurich Summit bietet, bestmöglich nutzen, um ein Sprungbrett in der Karriereentwicklung einer Führungskraft zu etablieren.

Assets

Die Teilnahme am ZFF Summit Climber in Zusammenarbeit mit Screen Institute verschafft den Teilnehmenden einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Junior executives.

Das Programm vermittelt:

  • ein umfassendes Verständnis der transatlantischen Finanzierungsstrukturen
  • eine Aneignung der Spielregeln und Vorgaben für transatlantische Zusammenarbeiten
  • eine einmalige Gelegenheit, das nordamerikanische und europäische Netzwerk zu erweitern, durch Vernetzung mit Zurich Summit Gästen
  • Wissen zur Entwicklung von Strategien für den Wiederaufbau nach der Pandemie im Filmvertrieb -und Verleih
  • Anregungen für die Zusammenarbeit mit Produzenten

ZFF Summit Climber package

Die Teilnahme am ZFF Summit Climber ist kostenlos. 

Das ZFF Summit Climber Package beinhaltet:

  • Teilnahme am drei-tägigen ZFF Summit Climber Programm
  • Mentoring-Unterstützung durch Julia Short und Beatrice Neumann während des Programms
  • ZFF Industry + Summit Akkreditierung für das 18. Zurich Film Festival
  • Erstklassige Unterkunft während des Programms (3 Nächte)
  • Frühstück, ausgewählte Lunch und Dinners
  • Einladungen zu zahlreichen Branchen- und Networking-Events

Reisekosten sowie die Übernachtungen aufgrund vorzeitiger Anreise werden nicht abgedeckt.